Cloud Telefonie

Die Zeit der langjährigen Verträge, dicken Handbücher und klobigen Telefone wird zunehmend abgelöst von moderner, skalierbarer und kostengünstigerer Cloud-Telefonie. Diese bietet Unternehmen neue, attraktive Möglichkeiten. Informieren Sie sich über die Vorteile dieser zeitgemäßen Technologie.
In der Wolke telefonieren – flexibel und nach Bedarf

Die Cloud-Telefonie ist eine Abwandlung der klassischen Internet-Telefonie (VoIP, Voice over IP). Sie gleicht dem üblichen Leistungsspektrums einer herkömmlichen Telefonanlage, mit dem Unterschied, dass VoIP mit einem anderen Protokoll arbeitet. VoIP läuft nicht über den klassischen Analog- oder ISDN- Anschluss, sondern über die hauseigene Internetverbindung – beispielsweise über DSL oder LTE. Dadurch haben Sie jeder Zeit und von überall aus Zugriff auf Ihre Telekommunikation. Für die Cloud-Telefonie ist keine firmeneigene Telefonanlage mehr von Nöten. Sie benötigen lediglich einen guten Internetanschluss, mit dem heutzutage bereits jedes Unternehmen ausgestattet ist. Die Art von Telefonanlage ist virtuell und wird entweder auf firmeneigenen Servern gehostet oder in eine Cloud-Umgebung ausgelagert. Die Cloud-Technologie bietet im Gegensatz zu bisherigen Telefon-Infrastruktur viel Vorteile für ein Unternehmen und lässt sich ihren individuellen, modernen Bedürfnissen anpassen.

Vorteile dieser Kommunikationslösung für Ihr Unternehmen:
  • Plug-and-Play
  • Volle Flexibilität und Skalierbarkeit
  • Viel Leistung für wenig Geld
  • Einfache Administration und Konfigurierbarkeit
  • Leichte Bedienbarkeit für Benutzer
  • Anrufe vom PC aus steuern
  • Cloud made in Germany