|Der digitale Arbeitsplatz der Zukunft
Der digitale Arbeitsplatz der Zukunft 2020-07-24T10:30:41+01:00

Der digitale Arbeitsplatz der Zukunft

Außergewöhnliche Ereignisse können Unternehmenskulturen schneller verändern als jede andere Maßnahme. Die aktuelle Situation beispielsweise zwingen Unternehmen dazu, Remote-Arbeitsprozesse und -Technologien umgehend zu überdenken oder einzuführen, um Produktivitätsverluste zu minimieren, wenn Mitarbeiter aufgrund von Vorgaben – seien sie selbst oder von Führungskräften bzw. Behörden auferlegt – isoliert werden müssen.

Es gibt keine Patentlösung, um optimale Mitarbeitererfahrungen im Fall von Geschäftsunterbrechungen zu gewährleisten. Dennoch können sich Unternehmen weiterentwickeln, um die Situation von Homeoffice-Angestellten entsprechend zu verbessern und unternehmensweite, remoteorientierte Ziele mit einer digitalen Arbeitsplatzstrategie schneller zu erreichen.

Fünf IT-Grundsätze für eine bessere Mitarbeitererfahrung
Durch eine Verbesserung der digitalen Mitarbeitererfahrung können Führungskräfte heute die Grundlage für den Erfolg des Digital Business oder einen Wettbewerbsvorsprung in der Zukunft schaffen. Dazu müssen sich IT-Abteilung und Führungsebene in Bezug auf einige – nicht unbedingt neue – Grundsätze einig sein:

Was ist der digitale Arbeitsplatz?

Der digitale Arbeitsplatz verändert die IT-Servicebereitstellung für Anwender auf fundamentale Weise. Jetzt können Sie die von Ihren Mitarbeitern benötigten Anwendungen und Daten geräteunabhängig bereitstellen. Dank Cloud-basierter Managementtechnologien stellen digitale Arbeitsplatzumgebungen Self-Service-Funktionen und einsatzbereite Lösungen bereit, die unabhängig von Plattform, Standort und Eigentumsmodell skalierbar sind.

VORTEILE EINER GEZIELTEN, REMOTE-ORIENTIERTEN ARBEITSSTRATEGIE

Der Weg zum digitalen Arbeitsplatz

Es gibt viele Wege zum digitalen Arbeitsplatz, aber am schwersten sind immer die ersten Schritte. Finden Sie mithilfe unserer Grafik heraus, wie Sie am besten mit der Planung Ihrer Strategie für den digitalen Arbeitsplatz beginnen.

Fünf wichtige Anforderungen an den digitalen Arbeitsplatz

  1. Mitarbeitererfahrung hat oberste Priorität
  2. Bereitstellung von Anwendungen – jederzeit und überall
  3. Modernes Gerätemanagement
  4. Management von Sicherheit und Anwendererfahrung
  5. Automatisierung jeder Größenordnung für sicheren Erfolg

Laden Sie sich noch heute das E-Book herunter, um mehr über die 5 wichtigsten Anforderungen zu erfahren.
Einfach das Formular ausfüllen und die Daten stehen umgehend für Sie zum Download bereit!

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.*
*Pflichtfeld

Weitere Informationen zum digitalen Arbeitsplatz

Richtiges Bereitstellen von Microsoft Office 365

Nutzen Sie die richtige Strategie für den digitalen Arbeitsplatz, um Ihren Erfolg nachhaltig zu sichern.
Die optimale Nutzung von Office 365 setzt eine Plattform für digitale Arbeitsplätze voraus, die optimiertes Management, einfachere Compliance und bessere Anwendererfahrungen für IT-Teams und Mitarbeiter bietet.

Weitere Informationen »

Richtiges Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Mitarbeitererwartungen

Informieren Sie sich jetzt, wie Sie einen digitalen Arbeitsplatz auf Basis von VMware Workspace ONE® nutzen, damit Benutzer überall sicher auf Daten und Anwendungen zugreifen können. Lesen Sie dazu den WHITE PAPER „Potenzial von Microsoft Office 365 mit VMware Workspace ONE® voll ausschöpfen“.

Weitere Informationen »

Digitale Unterstützung für Ihre Mitarbeiter zahlt sich aus

  • 16% mehr Zusammenarbeit mit Teammitgliedern
  • 16% schnellere Entscheidungsfindung
  • 5-mal höhere Wahrscheinlichkeit für individuelle Produktivitätssteigerungen

Forbes Insights-Report: The Impact of the Digital Workforce »

Nutzen auch Sie die Möglichkeiten für Ihr Unternehmen und vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin.
Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam:

Telefon: +49 30/399 230 20
E-Mail: vertrieb@dynabit.de 

Text Copyright VMware