Service-Konzept

Kunden, die dauerhaft von uns betreut werden möchten, können entsprechend ihren Anforderungen aus unterschiedlichen Servicepaketen wählen oder einen Servicevertrag abschließen.

Der Servicevertrag: die individuelle Lösung

Wann immer möglich, vereinbaren wir mit Ihnen verbindliche, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte „Service-Level-Agreements“  (Dienstleistungsvereinbarung, SLA), die eine genaue Beschreibung der Ihnen zugesicherten Leistungen enthalten. Damit haben Sie in Bezug auf unsere Services jederzeit volle Transparenz und Kontrolle.

Innerhalb eines Servicevertrages können Sie unterschiedliche Kontingente (in Form von vereinbarten Stunden oder Servicepakete) abrufen. Zusätzliche Leistungen wie Monitoring Ihrer Systeme, Bereitschaftsdienste, Übernahme von Abwesenheiten wie Urlaub und Krankheit, können zugebucht werden, auch nur für einen bestimmten endenden Zeitraum.

Mit unseren kundenfreundlichen Servicepaketen minimieren Sie Ihren Verwaltungsaufwand für die Abrechnung, profitieren von günstigeren Konditionen und können die in Anspruch genommenen Serviceleistungen flexibel Ihren wechselnden Anforderungen anpassen.

Unsere Servicepakete: die flexible Lösung

Ein Servicepaket besteht aus einer Anzahl von Service-Stunden und definierten Reaktionszeiten. Innerhalb eines Paketes können Sie auf alle Serviceleistungen zugreifen, die unser Unternehmen offeriert. Wir bieten drei verschiedene Servicepakete an:

  • Servicepaket 15 Stunden (SP15)
  • Servicepaket 25 Stunden (SP25)
  • Servicepaket 50 Stunden (SP50)

Die wesentlichen Vorteile im Überblick:

  • Antwortzeit innerhalb von 4 Stunden für unternehmenskritische Anwendungen (z. B. Server, Netzwerk) und innerhalb von 24 Stunden für nicht unternehmenskritische Anwendungen (z. B. Desktops)
  • Preis inkl. An-/Abfahrtspauschale
  • Servicebericht über alle Einsätze nach Ablauf des Servicepaketes