Unsere Partner

Umwelt und soziale Gerechtigkeit

Seit der Gründung von DYNAbit im Jahr 1990 setzen wir unser Wissen, unsere Fähigkeiten und Fertigkeiten ein, um auf ethische, verantwortungsvolle und nachhaltige Weise mit der Umwelt und unseren Mitmenschen zu interagieren und die Vorteile zu fördern, die unsere berufliche Tätigkeit im Umweltbereich unter Berücksichtigung ihrer wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen bewirken kann.

Seit dem Beginn entscheiden wir uns bewusst, mit wem wir eine Partnerschaft eingehen.

Und es ist uns nicht gleichgültig, ob unsere Partner genauso handeln. Nachhaltigkeit kostet in Produktion und Entwicklung. Dies haben wir gerne investiert und gegenüber unseren Kunden argumentiert – insbesondere, weil wir überzeugt sind, dass nachhaltige Produkte und Lösungen langfristig einen finanziellen und wirtschaftlichen Vorteil bieten.

Wir begrüßen und unterstützen die Maßnahmen unserer Partner und beteiligen uns seit Jahren an verschiedenen Programmen, wie ganz konkret das Recycling technischer Komponenten und die Rückführung wertvoller Rohstoffe in die Herstellungskette (Kreislaufwirtschaft zusammen mit Hewlett-Packard Enterprise, HPE), oder entscheiden uns bewusst bereits für die Partnerschaft mit I/P/B/ Internet Provider in Berlin GmbH als Rechenzentrum mit einer 100% zertifizierten Nutzung von Grünstrom mit Herkunftsnachweisen nach EU Richtlinie 2009/28/EG, jährlich geprüft seit 2011, wo wir mit unserer BerlinerCloud an den Start gegangen sind.

Ganz besonders suchen wir unsere Partner aus, weil wir Ressourcen und Energie schon immer schonen wollten und es auch tun. Von der Auswahl der Produkte bis hin zur Konfiguration ist unsere Strategie, die immer wertvollste Alternative auszuwählen, was Mensch & Ressourcen gerecht wird.

Informationen, die für sich sprechen, wenn es um nachhaltige Partner geht

I/P/B/

I/P/B/ verwendet zur Versorgung des Rechenzentrums ausschließlich Strom aus Anlagen regenerativer Stromerzeugung. Sie verwendet ein Produkt „Klima Natur“ von Vattenfall Real Estate Energy Sales GmbH. Dieses bestätigt die Zertifizierungsstelle der TÜV NORD CERT GmbH.

HPE: Vielleicht das nachhaltigste Technologieunternehmen der Welt

HPE wird im hart umkämpften Dow Jones Sustainability Index 2019 zum Branchenführer ernannt und erhielt die höchste Punktzahl in unserer Branche für spezifische Kriterien wie Datenschutz, Produktverantwortung und Humankapitalentwicklung.

aruba/hpe: Grünes Netzwerk durch Kreislaufwirtschaft

Laut Aruba HPE werden mehr als 94 % der Ausgangsprodukte wiederaufbereitet, vermarktet und weiterverkauft, nur 6 % müssen recycelt werden. Dem „Circular Economy Report 2022“ des Anbieters zufolge können mit den „Financial Services“ jährlich 3,688 Megatonnen (Mt) CO2, 13,380 MWh Energie und 240 Mt Müll gespart werden.

Und der Kundenvorteil ist auch nicht unbeachtlich. Laut Mayrl bekamen Endkunden 2021 durch die Rücknahme von Geräten weltweit insgesamt 230 Millionen US-Dollar zurück.

VMware

VMware ist seit 2018 CarbonNeutral®-zertifiziert und seit 2019 arbeiten wir zu 100% mit erneuerbaren Energien.

Trend Micro

Trend Micro verfolgt das Ziel, Gemeinden durch die „Initiative for Education“ auf eine sicherere digitale Welt vorzubereiten. Dieser Programmname umfasst verschiedene Kampagneninitiativen. Bisher konnte die Initiative „Internet Safety for Kids and Families“ mehr als 2,9 Millionen Kinder und Eltern erreichen.

Nachhaltigkeit ist für uns weit mehr als umweltbewusstes Handeln.

Genauso wichtig ist uns dabei, wie mit den Menschen umgegangen wird. Wir stehen als Unternehmen für Gleichberechtigung, Diversität und Inklusion und wollen, dass Arbeit und Einsatz die ganze Wertschöpfungskette über fair bezahlt und sicher ist.
Unsere Strategie hat sich über die Jahre nicht geändert: Alle Menschen, die mit uns arbeiten, sollen die gleichen Chancen und eine von uns geförderte kontinuierliche Weiterbildung erhalten,

die ihre eigene und unsere Zukunft absichert, ihre Individualität dennoch behalten und ihre Stärken entfalten.
Unsere Mitarbeiter sollen gesund und glücklich eine interessante und innovative Arbeit angehen und einen sicheren, dauerhaften Arbeitsplatz haben.

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

Sie haben Fragen, wünschen weitere Informationen oder möchten
mit einem unserer Ansprechpartner persönlich sprechen?

Wir sind gern für Sie da.

DYNAbit Systemhaus GmbH
Alt-Moabit 94
10559 Berlin

T: +49 (30) 39 92 30 – 10
F: +49 (30) 39 92 30 – 82
E: vertrieb@dynabit.de


    Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.*

    Datenschutzbedingungen

    *Pflichtfeld